AYURVEDA

Wissen vom Leben

Svastha, das Ruhen im Selbst, steht im Ayurveda für Gesundheit

Gesund sein, bedeutet Harmonie in Körper und Geist zu besitzen sowie zu verspüren.

​Der ayurvedische Ansatz der Prävention dient der Erhaltung dieses wertvollen Zustandes. 

Ist die Harmonie in Körper und Geist gestört, sendet er Signale aus,

welche sich durch Missempfindungen, Beschwerden und Krankheiten zeigen.

Die heutigen Störfaktoren liegen zum großen Teil in der Ernährungsart- und weise sowie im Lebensstil.   

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf äußere und innere Einflüsse, hat genetische Stärken und Schwachstellen. Die ganz persönliche Konstitution und der aktuelle gesundheitliche Zustand geben Aufschluss darüber.

Aufmerksamkeit und Verständnis für sich selbst fördern die Gesundheit.

Wohlbefinden und Gesundheit

sind die Schlüssel für Lebensfreude, Energie, Glück sowie ein langes Leben. ​

 
Scriptures

WISSENSWERTES

Ayurvedische Heillehre trifft auf modernen Lebenstil


Die ayurvedische Heillehre schöpft aus Jahrtausende altem Wissen. Sie vermittelt einen ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheit und Gesunderhaltung des Menschen.

Die Überlieferung dieses Wissens in die heutige Zeit ist sehr wertvoll und findet neben der klassischen Medizin mehr und mehr Beachtung und Anwendung.

Wir leben in einer modernen Welt mit unzähligen Faktoren, die täglich auf uns einwirken und den gesundheitlichen Zustand enorm beeinflussen können. 

Neben ganz natürlichen Faktoren, wie dem Tag- und Nachtrhythmus, den vier Jahreszeiten in Europa, werden Körper und Geist auch vom Lebenstil, der Lebensqualität, dem sozialen Umfeld und anderen Faktoren beeinflusst. 

Der Mensch als Individuum

Sie selbst reagieren ganz individuell auf jegliche Einflüsse von außen und innen, denn jeder Mensch besitzt eine einzigartige Konstitution,

kommt mit individuellen Eigenschaften auf körperlicher und geistiger Ebene auf die Welt, hat gewisse Veranlagungen, wird geprägt, entwickelt Verhaltensmuster, Glaubenssätze und lebt in seinem individuellen Verständnis damit. 


Elemente, Eigenschaften und Fähigkeiten

Unser Körper sowie alles Existierende ist und wird geprägt von den fünf Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft, Äther/Raum.


Die Eigenschaften der Elemente finden sich in den drei Dosha namens Vata, Pitta und Kapha wieder. 

Diese wiederum stellen die individuelle Konstitution des Menschen dar und geben Aufschluss.

Der Geist wiederum ist immateriell und wird von den drei Eigenschaften Sattva, Rajas und Tamas geprägt.

Seine wichtigsten Fähigkeiten sind das Unterscheidungs-  und Entscheidungsvermögen, sowie Entschlossenheit und Erinnerung.

Seine Aktivität findet im Wahrnehmen, Verarbeiten, Analysieren, Schlussfolgern und Kontrollieren mittels aller Sinnes- und Handlungsorgane Ausdruck. 

Alle beschriebenen Qualitäten haben immer Auswirkungen auf unser Sein und unsere Gesundheit. 

 

TERMINE UND ANFRAGEN

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder schriftlich bei Interesse oder auch bei Unsicherheiten, ob Sie meine Angebote für sich erfolgreich nutzen können.

Ich beantworte Ihre Fragen gern im Vorfeld. 

Frankfurt am Main, Deutschland

+49 (0) 69 45006299

Danke für's Absenden!